Textversion

Sie sind hier:

Onlinevortrag am Weltfrauentag

Doppelausstellung zum Weltfrauentag 2022

Weltladentag

Virtuelle_Ausstellung2022

Kalender 2022

Fashion-Revolution

Saarlandwahl2022

Mangoseminar

Weltladentag 2022

Allgemein:

Startseite

Auszeichnungen

Fortbildungen und Fachtage

Bildung

Ergebnisse IFTTC.2017

Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Datenschutzerklärung

Impressum

Kontakt

VIRUTELLE AUSSTELLUNG 2022
mit Motiven zum Fairen Handel. Gemalt von jungen Künsterinnen und Künstlern aus 'Fairen Kitas', einem 'Fairen Hort' sowie von Schulen aus dem Saarland.
Gemalt haben Alex, Alexander, Ben, Charlotte, David, Ellenie, Emila, Emila, Finn, Gustav, Henry, Karim, Leah, Liva, Lilly, Lylou, Jamie, Joli, Julian, Lena, Lucy, Matteo, Maya, Mia, Naya, Oskar, Paula, Vincent, Yiva und weitere junge Künsterinnen und Künstler.

Unten kann die Ausstellung virtuell, d.h. online betrachtet werden, und HIER können die Kalenderbilder des limitierten Kalenders 2022 mit den schönsten Bilder noch einmal betrachtet werden.
Zum Vergrößern der Bilder klicken Sie bitte auf die kleinen Bilder auf der linken und rechten Seite.

Eine reale Ausstellung mit allen eingereichten Kinderbildern ist für Frühjahr/Sommer 2022 geplant.
Alle beteiligten Kinder haben einen Kalender erhalten, die Online-Version ist hier abrufbar.

Virtuelle Ausstellung

Ausblick und Aufruf zum Mitmachen / Mitmalen

Fairer Handel / Fairtrade:
Malwettbewerb für Kinder und Schülerr
für Kalender 2023 und Ausstellung 2023.
Eingereicht werden können die Kunstwerke bis zum 15. November 2022 per Post an die folgende Adresse:

Fairtrade Initiative Saarland
c/o Ingrid von Osterhausen
Saargemünder Str. 35
D-66119 Saarbrücken

Zur Teilnahme sind auf der Rückseite der Name, das Alter und ggf. die Einrichtung/Schule zu vermerken.
Es ist geplant die Bilder in einer Ausstellung zu einem späteren Zeitpunkt zu präsentieren.
Außerdem wird es aus den schönsten Bildern ein Kalender für das Jahr 2023 geben.

Für jede Einreichung bedanken wir uns Ende 2022 / Anfang 2023 mit einem Kalender als Geschenk.
Weitere Infos unter www.faires-saarland.de.

Danke:

DANKE sagt die Fairtrade Initiative Saarland (FIS) allen, die trotz der Corona-Zeiten die Entstehung dieser Ausstellung ermöglicht haben: Allen jungen Künstlern, Eltern, beteiligte Erzieher*innen und Lehrer*innern, alle beteiligte Einrichtungen und Schulen, dem Faire KITA-, BNE- und Bildungsteam von FIS und dem Eine Welt-Fachpromotor Fairer Handel des Diriamba Vereins / Fairtrade Initaitive Saarland e.V. sowie dem Ministerium für Bildung und Kultur, Landeshauptstadt Saarbrücken, Regionalverband Saarbrücken, sowie den Kampagnen "Faire Kita Saarland" und "Faire Schulklasse - Klasse des Fairen Handels".